Tourismus und Freizeit

Tourismus und Freizeit

Zusätzlich gibt es Orte, in der unmittelbaren Umgebung zum Flugplatz, für die man eine Reise hierhin auch gerne unternehmen kann. Hier ist zum einen das Altenburger Land zu erwähnen. Kirchen- und Musikliebhaber kommen in der Schlosskirche in Altenburg mit der prachtvollen Trostorgel sowie in der Ponitzer Kirche, wo die Silbermannorgel zu besichtigen ist, auf ihre Kosten. Des Weiteren gibt es eine Reihe interessanter Ziele im Altenburger Land wie zum Beispiel einige Burgen und Schlösser. Das Residenzschloss Altenburg mit dem Schloss- und Spielkartenmuseum bietet hier neben der Feudalburg Posterstein sehenswerte Highlights. Außerdem befindet sich das größte Museum für frühitalienische Tafelmalereien außerhalb Italiens hier in der Stadt, indem man noch eine Sammlung von Vasen und Abgüssen antiker Plastiken zu bestaunen sind. Auch kulinarisch hat das Altenburger Land einiges zu bieten. Spezielle lokale und regionale Speisen wie dem Schmöllner Mutzbraten (Mutzbraten, das sind Schweinefleisch-Stücke, die nach spezieller Rezeptur kräftig gewürzt und langsam am Spieß über Birkenfeuer gebraten werden), ein Altenburger Bier oder ein Altenburger Kräuter, zusammen mit dem Bauernkuchen oder dem Altenburger Ziegenkäse sind zu Marken des Landes geworden und auch über die Grenzen des Altenburger Landes gern verspeist. Die unter anderem erwähnten Hotels und Pensionen laden über die Touristenagentur hier im Altenburger Land mit ihrem „Rundum-Sorglos-Paket“ ein, eine wunderbare und entspannte Zeit zu verbringen.

Selbst außerhalb des Altenburger Landes kann man die drei kleinen Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen und ihre mehr als tausendjährige Geschichte mit vielen Persönlichkeiten deutscher Kultur, die in diesen Regionen gearbeitet und gelebt haben, besichtigen. Hier sind unter anderem Literarische Größen wie Goethe und Schiller zu nennen, sowie Luther, Bach, Mendelsohn und Van de Velde. Die berühmten Schlachten Napoleons in Jena-Auerstädt und Leipzig wurden hier ausgetragen. Das Gefängnis von Colditz verwahrte englische Offiziere während des Krieges auf, das Herzogtum von Gotha ist mit der englischen Krone verwandt und alliierte Befreiungskämpfer trafen sich auch der Torgauer Brücke.

Egal ob Geschichts-, Musik-, oder Kulturliebhaber, Fan von regionaler Küche oder Flugtransportmitteln, hier in Altenburg und im Umkreis bietet sich für viele verschiedene Geschmäcker eine Gelegenheit an, in der man es sich gut gehen lassen und zugleich die schöne Region genießen kann.